Küche

Da die gute Laune und das Gelingen des gesamten Tages oft von der Stimmung am Morgen abhängt, erfreuen wir unsere Gäste bereits beim Aufwachen mit dem verlockenden Duft frischer Croissants und einem üppigen Frühstücksbuffet mit hausgemachten Küchen und Süßspeisen, Müsli, frischem Jogurt aus Südtirol, diversen Konfitüren, Honig, Haselnussaufstrich, frischem Brot, Zwieback, Keksen, Blätterteig-Produkten, biologischen Produkten ohne Milcheiweiß, weichen Eiern, Obst, Pflaumenkompott und Aufschnitt.
Zusammen mit unserem Chefkoch kümmern wir uns um den Einkauf und die Zusammenstellung des Menüplans. Denn wir kennen unsere Gäste persönlich und können so deren Vorlieben und Ansprüchen gerecht werden. Fisch steht jeden Tag auf dem Speiseplan und Diätwünsche werden selbstverständlich gerne berücksichtigt.
Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt dem Buffet – viel frisches, gedünstetes und gegrilltes Gemüse, leckere Vorspeisen wie Mozzarella-Häppchen, gefüllte Blätterteigtaschen, gefüllte Oliven, frittiertes Gemüse, Minipizzas und natürlich die beliebte romagnolische Piadina.
In unserem Weinkeller lagern ausgewählte DOC-Weine der besten Winzer der Emilia-Romagna – gerne servieren wir unseren Gästen einen ausgezeichneten Trebbiano, Sangiovese, Albana, Pagadebit oder Lambrusco. Zu den Kellereien, die uns beliefern und deren Produkte wir verkaufen, zählen u. a. LE ROCCHE MALATESTIANE (Rimini), PODERI DEL NESPOLI (Forli), CESARI (Imola). Unser Motto lautet: Zu einem guten Essen gehört ein guter Wein – zu einem guten Preis.